Bild + Text: Verein Erlebnis Technik e. V.


Am 3. September 2019 besuchte der Verein Erlebnis Technik e.V. aus Ahaus die Firma Pieron in Bocholt.

Wir wurden vom Geschäftsführer, Herrn Christian Fehler, und der Vertriebsassistentin, Frau Nikola Kohlbecher, begrüßt und über das Unternehmen umfangreich informiert.

Im Jahre 1925 wurde das Unternehmen „Pieron“ gegründet, das sich,  über Generationen im Familienbesitz, zu einem führenden Unternehmen mit heute 270 Mitarbeitern entwickelt hat und in 2018 einen Umsatz von 46 Mio. € erwirtschaftete. Etwa 2000 verschiedene Feder-Produkte werden hergestellt. Insgesamt etwa 1 Milliarde Teile im Jahr verlassen das Unternehmen. Davon gehen etwa 80% dieser Teile in die Automobil-Zulieferindustrie. Ein modernes Hochregallager wurde im Jahre 2015 fertig gestellt. Auch weltweit ist das Unternehmen tätig. So bestehen Werke in den USA, Mexiko, Indien und China.

Derzeit sind 19 Personen in der Ausbildung z. B.  Industriemechaniker, Maschinen- und Anlagenführer, Industriekaufmann, sowie Fachinformatiker.

Nach der Präsentation konnten wir uns die Produktion verschiedener Federprodukte ansehen. Die durchorganisierten und manchmal hoch komplexen Arbeitsabläufe in den sauberen Hallen beeindruckten die interessierten Gäste sehr.

Wir danken dem Unternehmen für die Einblicke in die Federherstellung und wünschen den Unternehmern weiterhin viel Erfolg.