Auch in diesem Jahr konnte die Geschäftsführung der Pieron GmbH wieder einen Scheck über 4.500 EUR an die Leitung der Jugendfarm übergeben. Die Geschäftsführer, Sven Pieron und Christian Fehler, überreichten den Scheck an René Grave, Leiter des Hofs, und Judith Möllmann vom Förderverein.

Es ist der Geschäftsführung nun schon seit Jahren ein besonderes Anliegen, den Verein, der die Selbständigkeit, Kreativität und Eigeninitiative von Kindern und Jugendlichen fördert, zu unterstützen. Der Verein, der sich fast ausschließlich aus Spendengeldern finanziert, ist auf Spenden dieser Art sehr angewiesen. Umso größer war die Freude darüber, dass die Pieron GmbH schon zum wiederholten Mal einen Scheck übergab.  

Gerade in Zeiten, in denen andere Hilfsprojekte medial stärker in den Fokus gestellt werden, ist es für diese regionalen Projekte sehr wichtig, auch weiterhin gefördert zu werden. 

Es war für die Geschäftsführung der Pieron GmbH eine Bereicherung und ein Erlebnis zu sehen, wie gut das Geld in der Jugendfarm angelegt ist. Die strahlenden Gesichter der Kinder waren hier der Lohn für die gute Sache.